Elektromobilität

Bis zum Jahr 2020 sollen eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. 
Für den Betrieb dieser Fahrzeuge ist das 1,6-fache an Ladepunkten nötig. 
Ob für Privathaushalte, Gewerbebetriebe oder öffentliche Einrichtungen – wir unterstützen unsere Kunden 

  • bei der Planung und Auswahl der richtigen Ladeinfrastruktur
  • bei der Überprüfung der Unterverteilung 
  • bei der Auswahl von Abrechnungssystemen
  • bei der Auswahl intelligenter Systeme zur Steuerung der Energie
  • bei der Überprüfung der Möglichkeiten einer staatlichen Förderung

Kompetente Berater informieren Sie zusammen mit unseren E-Mobilitätspartnern

Strom selbst tanken oder anderen bereitstellen…

Ob im Ein- oder Mehrfamilienhaus, Hotel, Parkhaus oder Unternehmen – die Nachfrage nach öffentlich zugänglichen 
Stromtankstellen wächst stetig.
Während im privaten Sektor Fragen wie

  • Ist mein Anschlussort überhaupt für eine Ladestation gerüstet?
  • Wie kann ich meine Produktions- und Speichersysteme anbinden und wie werden diese überwacht?
  • Welche maximale Ladeleistung kann mein Fahrzeug aufnehmen?
  • Welche Möglichkeiten bestehen bei der Abrechnung im Mehrfamilienhaus?
  • etc.

können im öffentlichen Sektor weitaus mehr Fragen aufkommen:

  • Möchte ich eine öffentlich zugängliche Stromtankstelle und was ist hierbei zu beachten?
  • Welche Anforderungen müssen erfüllt werden, damit ich mehrere Ladestationen installieren kann?
  • Welche Leistung soll angeboten werden und soll diese im Wechsel- oder Gleichstromlademodus bereitgestellt werden?
  • Wie wird der Zugang zur Ladestation gewährt (RFID, Schlüsselschalter, Freischalter…)?
  • Welche Abrechnungsmöglichkeiten bestehen?
  • Auf welche staatlichen Förderungen kann ich zugreifen? 
  • etc.

Antworten und Lösungen zu diesen und weiteren Fragen erhalten Sie von uns und unseren E-Mobilitätspartnern!

Strom richtig lenken durch Lastmanagement

Als Lastmanagement bezeichnet man die Optimierung des Energieverbrauchs durch intelligente und automatisierte Ansteuerung von Verbrauchern. 
So kann über Lastmanagementsysteme gesteuert werden, dass das Elektrofahrzeug nur dann geladen wird, wenn die hauseigene PV-Anlage ausreichend Strom liefert.
Darüber hinaus lassen sich sämtliche EEBus-fähigen Geräte - ob Wasch- oder Spülmaschinen - mit anbinden. Die Entstehung von teuren Lastspitzen beim Laden mehrerer Fahrzeuge kann durch intelligente Lastverschiebung verhindert werden. Zukünftig soll es möglich sein, die Batterie des Fahrzeugs als Pufferspeicher für das Gebäude oder Stromnetz zu verwenden. Durch historische Verbrauchsdaten in Verbindung mit Wetterprognosen lässt sich so ein komfortables und effizientes Energiemanagement darstellen.

Staatliche Förderung der Elektromobilität

Seit dem 01.03.2017 greift das Bundesprogramm Ladeinfrastruktur des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.
Das 300-Millionen-Euro-Förderprogramm sieht einen Aufbau von 5.000 Schnell- und 10.000 Normalladestationen vor. 
Neben der Ladestation selbst werden die Montage und der Netzanschluss gefördert. Die maximale Höhe der Förderung ist der nachstehenden Tabelle zu entnehmen.

   Max. prozentuale Förderung   Max. Fördersumme 
 Normalladung 60% 3.000 €
 Schnellladung bis 100 kW 60% 12.000 €
 Schnellladung > 100 kW  60% 30.000 €
 Netzanschluß Niederspannung  60% 5.000 €
 Netzanschluß Mittelspannung 60% 50.000 €

Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um die staatliche Förderung in Anspruch zu nehmen, erfahren Sie vom Kompetenzteam Elektromobilität im Hause Elektro Braun.

E-Mobilitätspartner in Ihrer Nähe

Elektroinstallation ist Vertrauenssache. Unsere E-Mobilitätspartner weisen hierfür spezielle Schulungen, viel Erfahrung und Meisterqualifikationen nach. 
Finden Sie hier durch Angabe Ihrer Postleitzahl einen E-Mobilitätspartner in Ihrer Nähe. 
Wir begutachten gemeinsam mit dem E-Mobilitätspartner die örtlichen Gegebenheiten und erstellen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung.

Sie haben Interesse an einer E-Mobilitätspartnerschaft, dann kontaktieren Sie noch heute unseren Fachberater, Herrn Stefan Mantel.

+49 6021 405-0
Kontakt
Standorte
Elektro Braun bei Facebook