Ausbildung

Kaufmann
Lagerlogistik
Schaltanlagenbau

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, m/w/d

Ausbildungsinhalte

Schön, dass Du hier bist und Dich für eine Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement, m/w/d interessierst.

Du willst wissen was in der Ausbildung alles auf Dich zukommt? Schau mal hier rein:

https://www.gross-handeln.de/berufe/kaufmannkauffrau-im-gross-und-aussenhandel/

Zukunftsperspektiven

Der Groß- und Außenhandel bietet eine Menge Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach Deiner Ausbildung kannst Du in vielen Bereichen arbeiten, z.B. im Einkauf, im Vertrieb, in der Logistik oder im Marketing. Du kannst Dich weiterbilden, spezialisieren oder studieren. Bei uns besteht prinzipiell die Möglichkeit, übernommen zu werden. Einige unserer ehemaligen Auszubildenden arbeiten nun im Einkauf oder im Vertrieb:

„Nach der Ausbildung hat man gute Übernahmechancen und kann auch Wünsche äußern in welcher Abteilung es einem am besten gefallen hat und darauf wird dann auch Rücksicht genommen. Weil mir nicht nur die Arbeit gut gefällt, sondern auch das tolle Arbeitsklima , bin ich froh, auch nach der Ausbildung Teil des Elektro Braun Teams zu sein.“ Laura, ehemalige Auszubildende, tätig im Einkauf

„Am besten gefällt mir der Kontakt zu den Kunden, daher habe ich mich nach der Ausbildung um eine Stelle im Vertrieb bemüht.“ Niklas, ehemaliger Auszubildender, tätig im Vertrieb

„Bei Elektro Braun macht die Arbeit im Team besonders Spaß. Dieser Punkt wird sehr groß geschrieben und ist auch enorm wichtig. Alle Mitarbeiter, die ich kennenlernen durfte, sind hilfsbereit und sehr nett zu ihren Kollegen. Man hat PC-Arbeit und Bewegung durch den persönlichen Kontakt mit den Kunden an der Verkaufstheke - die perfekte Mischung. All das erleichtert den Arbeitsalltag enorm und bringt die tägliche Freude auf die Arbeit mit.“ Aaron, ehemaliger Auszubildender, tätig im Vertrieb in der Filiale Alzenau

„Da man in der Ausbildung alle Abteilung durchlaufen hat, konnte man die Arbeit, aber auch die Leute, gut kennenlernen und sich so aussuchen was für einen am besten geeignet ist.“ Tim, ehemaliger Auszubildender, tätig im Einkauf

Elektro Braun als Ausbilder

Du bist schon sicher, dass dieser Beruf 100% Du bist und willst mehr über uns und konkret die Ausbildung bei uns erfahren? Das freut uns.

Imagefilm ansehen

Wir sind der faire Partner des Elektro-Profis in Rhein-Main. Wir versorgen unsere Kunden aus den elektrotechnischen Handwerken und der Industrie täglich mit Produkten und Dienstleistungen aus der Elektrotechnik.

Ein guter, lösungsorientierter und moderner Service, eine persönliche Bindung zu unseren Kunden und das Ziel, gemeinsam mit unseren Kunden besser zu werden, sind uns dabei sehr wichtig. Auch unter Kolleginnen und Kollegen legen wir viel Wert auf respektvolles, faires Miteinander. Wir hören einander zu, helfen einander und arbeiten im Team. Unsere Auszubildenden sind vollwertige Team Mitglieder und voll integriert. Du wirst für jede Frage ein offenes Ohr finden.

Mehr zu den Daten und Fakten zu unserem Unternehmen findest Du unter https://www.elektro-braun.de/ueber-uns

Als Auszubildender bei Elektro Braun nimmst Du an der Seminarreihe „Azubi-Jump“ unserer Marketing – und Dienstleistungskooperation e-masters teil, bei der Du wichtige Soft Skills für Deine (berufliche) Zukunft vermittelt bekommst.

Aber wie kannst Du Dir Deinen Arbeitsalltag vorstellen?
Unsere derzeitigen und ehemaligen Auszubildenden geben Dir schon mal einen kleinen Einblick:

„In der Ausbildung durchläuft man alle Abteilungen und versteht somit die einzelnen Schritte/Zusammenhänge besser. Hier stellt man fest, welche Aufgaben und Tätigkeiten einem besser liegen und welche Abteilung einem mehr zusagt. Man ist sowohl mit Kunden, als auch mit Lieferanten in Kontakt. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich.“ Annkathrin, ehemalige Auszubildende, tätig im Einkauf

„Bei Elektro Braun darf ich immer etwas Neues lernen. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich, da jeder Kunde verschieden ist und unterschiedliche Wünsche hat.“ Janick, Auszubildender zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement im 1. Ausbildungsjahr

„Die Arbeit bei Elektro Braun ist immer Teamarbeit. Das macht es für mich besonders aus.“ Antonia, Auszubildende zur Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement im 1. Ausbildungsjahr

„Ich finde, dass die Arbeit bei Elektro Braun wertgeschätzt wird. Man wird als Kollege angesehen und nicht nur einfach als die „Aushilfskraft“.“ Frederic, Auszubildender zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement im 2. Ausbildungsjahr

Du willst mehr wissen? Sprich uns gerne an: Annkathrin Bauer

Direkt bewerben kannst Du Dich unter: Bewerbung
(Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir nur Bewerbungen im PDF-Format)

Fachkraft für Lagerlogistik, m/w/d

Ausbildungsinhalte

Schön, dass Du hier bist und Dich für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik, m/w/d interessierst.

Du willst wissen was in der Ausbildung alles auf Dich zukommt? Schau mal hier rein:

https://www.gross-handeln.de/berufe/fachkraft-fuer-lagerlogistik/

Zukunftsperspektiven

Ohne Lagerung und Transport kein Handel. Die Ausbildung qualifiziert Dich für viele Branchen, Weiterbildungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen gibt es viele. Du kannst Dich spezialisieren oder studieren. Der Umgang mit moderner Software wird auch in der Lagerlogistik immer wichtiger. Bei uns besteht prinzipiell die Möglichkeit, übernommen zu werden.

Elektro Braun als Ausbilder

Du bist schon sicher, dass dieser Beruf 100% Du bist und willst mehr über uns und konkret die Ausbildung bei uns erfahren? Das freut uns.

Imagefilm ansehen

Wir sind der faire Partner des Elektro-Profis in Rhein-Main. Wir versorgen unsere Kunden aus den elektrotechnischen Handwerken und der Industrie täglich mit Produkten und Dienstleistungen aus der Elektrotechnik.

Ein guter, lösungsorientierter und moderner Service, eine persönliche Bindung zu unseren Kunden und das Ziel, gemeinsam mit unseren Kunden besser zu werden, sind uns dabei sehr wichtig. Auch unter Kolleginnen und Kollegen legen wir viel Wert auf respektvolles, faires Miteinander. Wir hören einander zu, helfen einander und arbeiten im Team. Unsere Auszubildenden sind vollwertige Team Mitglieder und voll integriert. Du wirst für jede Frage ein offenes Ohr finden.

Mehr zu den Daten und Fakten zu unserem Unternehmen findest Du unter https://www.elektro-braun.de/ueber-uns

Als Auszubildender bei Elektro Braun nimmst Du an der Seminarreihe „Azubi-Jump“ unserer Marketing – und Dienstleistungskooperation e-masters teil, bei der Du wichtige Soft Skills für Deine (berufliche) Zukunft vermittelt bekommst.

Aber wie kannst Du Dir Deinen Arbeitsalltag vorstellen?
Unsere derzeitigen Auszubildenden geben Dir schon mal einen kleinen Einblick:

„Mir gefällt die Arbeit im Lager einfach. Ich mag die Verantwortung für die verschiedenen Waren und die Vielfältigkeit. Bei Elektro Braun gibt es eine große Breite an Arbeitsmöglichkeiten – und das immer gemeinsam mit netten und hilfsbereiten Kollegen. “ Tobias, Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik im 2. Ausbildungsjahr

Du willst mehr wissen? Sprich uns gerne an: Annkathrin Bauer

Direkt bewerben kannst Du Dich unter: Bewerbung
(Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir nur Bewerbungen im PDF-Format)

Elektroniker für Betriebstechnik, Fachrichtung Schaltanlagenbau, m/w/d

Ausbildungsinhalte

Schön, dass Du hier bist und Dich für eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, Fachrichtung Schaltanlagenbau, m/w/d interessierst.

Du willst wissen was in der Ausbildung alles auf Dich zukommt?

Energieelektroniker/innen - Fachrichtung Betriebstechnik (Schaltgerätebau) sind zuständig für die Entwicklung, Konstruktion, Projektierung, Herstellung und Instandsetzung von Schalt-, Verteilungs- und Steuergeräten, -anlagen bzw. –einrichtungen.
Du arbeitest in unserer hauseigenen Werkstatt und setzt kleine und große Projekte unserer Kunden um, die zuvor in unserer Planungsabteilung ausgearbeitet wurden.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre.

Zukunftsperspektiven

Das Jobprofil Elektronikers für Betriebstechnik hat enormes Zukunftspotenzial. Die Ausbildung dauert etwas länger, weil die Inhalte sehr komplex sind. Am Ende der Ausbildung bist Du ein Experte auf Deinem Gebiet und wirst gute Chancen und verschiedenste Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt haben. Du kannst Dich weiterbilden, einen Meistertitel machen oder ggf. studieren.

Bei uns besteht prinzipiell die Möglichkeit, übernommen zu werden.

Elektro Braun als Ausbilder

Du bist schon sicher, dass dieser Beruf 100% Du bist und willst mehr über uns und konkret die Ausbildung bei uns erfahren? Das freut uns.

Imagefilm ansehen

Wir sind der faire Partner des Elektro-Profis in Rhein-Main. Wir versorgen unsere Kunden aus den elektrotechnischen Handwerken und der Industrie täglich mit Produkten und Dienstleistungen aus der Elektrotechnik.

Ein guter, lösungsorientierter und moderner Service, eine persönliche Bindung zu unseren Kunden und das Ziel, gemeinsam mit unseren Kunden besser zu werden, sind uns dabei sehr wichtig. Auch unter Kolleginnen und Kollegen legen wir viel Wert auf respektvolles, faires Miteinander. Wir hören einander zu, helfen einander und arbeiten im Team. Unsere Auszubildenden sind vollwertige Team Mitglieder und voll integriert. Du wirst für jede Frage ein offenes Ohr finden.

Mehr zu den Daten und Fakten zu unserem Unternehmen findest Du unter https://www.elektro-braun.de/ueber-uns

Als Auszubildender bei Elektro Braun nimmst Du an der Seminarreihe „Azubi-Jump“ unserer Marketing – und Dienstleistungskooperation e-masters teil, bei der Du wichtige Soft Skills für Deine (berufliche) Zukunft vermittelt bekommst.

Aber wie kannst Du Dir Deinen Arbeitsalltag vorstellen?
Unsere derzeitigen Auszubildenden geben Dir schon mal einen kleinen Einblick:

„Der Beruf des Elektronikers interessiert mich, weil er handwerkliches Geschick voraussetzt und man mit unterschiedlichen technischen Aufgaben konfrontiert wird - wie beispielsweise Reparaturen an Maschinen oder Programmierung elektrischer Steuerungen. Besonders gefällt mir die abwechslungsreiche Arbeit und dass man bei jedem Verteiler etwas Neues lernt.“ Sadate, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (Verteilerbau) im 1.Ausbildungsjahr

„Besonders gut gefällt mir die Vielseitigkeit. Man lernt viele neue Dinge in kurzer Zeit, es wird nie langweilig. Wenn man dann ausgelernt hat, kann man das erlangte Wissen in jedem Beruf des Bereichs Elektrotechnik anwenden. Bei Elektro Braun mag ich das angenehme Arbeitsklima, die netten und hilfsbereiten Kollegen sowie die täglichen Aufgaben in der Abteilung.“ Florian, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik (Verteilerbau) im 2.Ausbildungsjahr

Du willst mehr wissen? Sprich uns gerne an: Annkathrin Bauer

Direkt bewerben kannst Du Dich unter: Bewerbung
(Aus Sicherheitsgründen akzeptieren wir nur Bewerbungen im PDF-Format)

BICO
Facebook
Imagefilm ansehen